Regierungsmitglieder stehen fest

Die zweite Orbán-Regierung steht. Neben Viktor Orbán werden folgende Personen Ministerposten übernehmen:

Verwaltungs- und Justizinister: Tibor Navracsics (zugleich erster stellv. Ministerpräsident)
Zweiter Stellvertreter des Ministerpraesidenten: Zsolt Semjén
Außenminister: János Martonyi
Wirtschaft und Finanzen: György Matolcsy
Innenminister: Sándor Pintér
Verteidigungsminister: Csaba Hende
Landwirtschaft: Sándor Fazekas
Humanministerium (Bildung, Gesundheit, Kultur): Miklós Réthelyi Infrastrukturminister: Tamás Fellegi

Mihály Varga leitet die Behörde von MP Orbán und wird Staatssekretär.