Süddeutsche.de: MAL-Unternehmenschef Bakonyi verhaftet

Süddeutsche.de über die neuesten Entwicklungen in Ungarn:

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ungarn-aluminiumwerk-mal-nix-gesagt-nix-gemacht-1.1010744

Firmenchef Zoltán Bakonyi verhaftet – Geldbuße von bis zu 73 Millionen EUR für das Unternehmen droht – Staat übernimmt Aufsicht über MAL – Unternehmen entschuldigt sich für katastrophale Kommunikation nach dem Unglück.