ORF-Europastudio: Thema Mediengesetz

Das heute um 11.05 Uhr gesendete ORF-Europastudio befasst sich mit dem Mediengesetz.

Zu Gast bei Paul Lendvai waren der ungarische Außenminister János Martonyi, die ehemalige österreichische Außenministerin und heutige Nationalratsabgeordnete Ursula Plassnik, der FAZ-Redakteur Georg Paul Hefty, Margarethe Kopeinig (Kurier) und der Schriftsteller György Dalos.

Der Link zur Sendung:

http://tvthek.orf.at/programs/1277-Europastudio

Advertisements

2 Kommentare zu “ORF-Europastudio: Thema Mediengesetz

  1. Ich kam erst jetzt dazu diese Sendung anzuschauen.
    Herr Hefty hat es klar gemacht, es würde Fidesz gut anstehen sich vom antisemitischen Hetzer Bayer zu distanzieren.
    Tatsache ist, dass Fidesz sich nicht davon distanziert hat. Gut, dass Herr Hefty den Namen genannt hat und gut, dass Prof. Lendvai auch sagte, dass Bayer ein Freund des Ministerpräsidenten Orbán ist.
    Wenn also da nichts geschieht, dann bestätigt es meine Einschätzung, dass Fidesz als völkische Partei qualifiziert werden kann.
    Hoffen wir jedoch, dass ich mich irre und Fidesz es doch fertig bringt sich konkret von antisemitischen Hetzern (Bayer ist nicht der einzige der in Hir TV und Magyar Hirlap zu Wort kommt) zu distanzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s