Unerwartet hoher Handelsbilanzüberschuss im November 2010

Der Überschuss der Ungarischen Handelsbilanz betrug im November 2010 mit 652 Mio. EUR und lag damit deutlich über den Erwartungen. Grund hierfür ist die starke Exportnachfrage, welche unter anderem durch die im Jahr 2010 zeitweilig schwächere Landeswährung Forint begünstigt worden sein dürfte.

Im Oktober betrug der Überschuss noch 457 Mio. EUR.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s