Von Bogdandy: Mediengesetz weiter EU-rechtlich problematisch

Der Heidelberger Völkerrechtler Armin von Bogdandy hat gemeinsam mit einer Forschergruppe das „angepasste“ ungarische Mediengesetz juristisch kritisiert. Dies berichtet die Frankfurter Rundschau unter Bezugnahme auf ein noch unveröffentlichtes Gutachten.

http://www.fr-online.de/kultur/medien/willkuerliche-sanktionen-/-/1473342/8409766/-/