Jobbik und MSZP arbeiten beim Kampf gegen „Fidesz-Oligarchen“ zusammen

Das österreichische Wirtschaftsblatt berichtet über eine „Koalition“ zwischen der rechtsradikalen Oppositionspartei Jobbik mit den – ebenfalls oppositionellen – Sozialisten. Beide Parteien arbeiten beim „Kampf gegen Fidesz-treue Oligarchen“ zusammen:

http://www.wirtschaftsblatt.at/home/international/osteuropa/ungarn-zwei-parteien-kaempfen-gegen-fidesz-treue-oligarchen-518362/index.do

Der neu einzusetzende parlamentarische Untersuchungsausschuss soll die Vergabe staatlicher Aufträge an fidesznahe Unternehmer prüfen.