András Schiffer übernimmt LMP-Fraktionsvorsitz

Der LMP-Politiker András Schiffer hat zum zweiten Mal den Vorsitz der Parlamentsfraktion übernommen. Der Politiker wurde am heutigen Montag, nach einem ersten erfolglosen Versuch am vergangenen Freitag, gewählt.

Schiffer vertritt eine Position der Eigenständigkeit und Äquidistanz. Dies zeigte sich zuletzt im Rahmen der Debatte um den Anschluss der LMP an das Wahlbündnis „Gemeinsam 2014“. Schiffer sieht eine solche Form des Zusammenschlusses vor der Wahl 2014 kritisch.

EILMELDUNG: Wahlverfahrensrecht verabschiedet

Das ungarische Parlament hat heute abend die neue Wahlordnung („Gesetz über das Wahlverfahren“) verabschiedet. Auch die Wählerregistrierung wurde eingeführt.

251 Parlamentarier stimmen für den Entwurf, es gab 1 Enthaltung und 91 Gegenstimmen. 43 Abgeordnete blieben der Abstimmung fern.

http://parlament.hu/internet/plsql/ogy_szav.szav_lap_egy?p_szavdatum=2012.11.26.18:52:00&p_szavkepvszav=I&p_ckl=39