Verkauft E.ON das ungarische Gasgeschäft an MVM?

Wie der Nachrichtensender n-tv berichtet, steht der deutsche Energiekonzern E.ON womöglich vor dem Verkauf des ungarischen Gasgeschäfts an die staatliche Energieholding MVM.

http://www.n-tv.de/ticker/Verkauf-von-Gas-Geschaeft-in-Ungarn-womoeglich-noch-in-diesem-Jahr-article9635966.html

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hatte kürzlich in Aussicht gestellt, das Gasgeschäft von E.ON übernehmen zu wollen. Der Staat verfügt über eine Option.

Advertisements

4 Kommentare zu “Verkauft E.ON das ungarische Gasgeschäft an MVM?

  1. Portfolio.hu meldet unter Berufung auf offizielle Quellen (Prime Minister’s Office):

    „The contract under which MVM buys E.ON’s gas units will be finalised by 15 December and signed by 31 January 2013 at the latest.“

    Über den Preis (800 Millionen bis 1,2 Milliarden Euros) gibt es noch keine gesicherten Angaben. Laut Világgazdaság soll er aber näher an der Untergrenze liegen.

    http://www.portfolio.hu/en/economy/hungary_to_buy_eons_natural_gas_units.25218.html

    Mich würde es freuen, wenn im nächsten Jahr meine Gasrechnung sinken würde 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s