Tibor Fischer fragt: „What on earth is this ignorant nonsense being spread about Hungary?“

Tibor Fischer, englischer Schriftsteller mit ungarischen Wurzeln, übt in einem Kommentar für den britischen Guardian Kritik an „hysterischen westlichen Medien“, die Ungarn als Demokratie und Rechtsstaat abschreiben wollen.

http://www.guardian.co.uk/commentisfree/2013/apr/03/hungary-ignorant-nonsense?INTCMP=SRCH

Advertisements

2 Kommentare zu “Tibor Fischer fragt: „What on earth is this ignorant nonsense being spread about Hungary?“

  1. „The attacks aren’t about principles, but politics. Orbán’s chief foes in the EU are all from the left (if Daniel Cohn-Bendit and some Belgians are against you, surely you’re doing something right) which is ironic as one of the measures the left have been clamouring for in these times of austerity, a Robin Hood tax, is exactly what Orbán did, fleecing big business.“

    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s