DRadio: Stephan Ozsváth über die Fragezeichen und Kritikpunkte bei der Vergabe der Trafik-Lizenzen

Deutschlandradio mit einem Beitrag von Stephan Ozsváth zum neu geschaffenen ungarischen Tabak-Verkaufsmonopol und dem Verdacht der Begünstigung von fidesznahen Kreisen. Ernsthafte Fragezeichen bezüglich der Vergabepraxis wirft insbesondere der Fall Szekszárd auf:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/2117097/