László Csatáry gestorben

Der wegen Beteiligung an Nazi-Kriegsverbrechen angeklagte ehemalige Polizeioffizier László Csatáry ist tot. Er starb im Alter von 98 Jahren in einem Budapester Krankenhaus. Csatáry wurde von der Budapester Ermittlungsstaatsanwaltschaft vorgeworfen, im Jahr 1944 maßgeblich an der Deportation von 15.000 Juden aus Kaschau in die Vernichtungslager der Nazis (u.a. Auschwitz) mitgewirkt zu haben. Csatáry soll in Kaschau durch besondere Brutalität gegenüber den Inhaftierten aufgefallen sein.

Näheres zum Fall Csatáry:
https://hungarianvoice.wordpress.com/2013/06/18/nazi-kriegsverbrechen-anklage-gegen-laszlo-csatary/

http://www.tagesschau.de/ausland/csatary118.html

Mit dem Tod des Angeklagten wird das Verfahren nun eingestellt. Das Simon-Wiesenthal-Center zeigte sich enttäuscht darüber, dass Csatáry sich dem „Verfahren entziehen konnte“.

http://www.hirado.hu/Hirek/2013/08/12/12/Csatary_ugy_a_Simon_Wiesenthal_Kozpont_csalodott.aspx

Advertisements

2 Kommentare zu “László Csatáry gestorben

  1. Sein Tod wäre mir keine Zeile wert, wenn da nicht …

    Es war zu erwarten, dass er nicht nur so einfach wegsterben kann. Aus Rumänien tönte es ja schon bald, das Wiesenthal center bedauere seinen Tod.
    http://vilag.transindex.ro/?hir=20761

    Komisch irgendwie.

    Dass sich sein Tod jetzt doch noch für Nazi-Annotationen zulasten des schrecklichsten Terrorregimes in der Geschichte der Menschheit verwurschten lässt, dafür haben angeblich Fradi-Fans beim Spiel gegen die Fußballmanschaft MTK gesorgt.
    http://kurzlink.de/v1ldrBbYV
    Der Sender TV 2 hat die wenigen Sekunden prompt eingefangen.
    Eine Steilvorlage für Pfeifer & Co.

    Jungs, macht was draus!

    Bald sind sie nämlich alle tot. Was Ihr bedauern möget.

    Mich stimmt es froh.

    (Noch besser wäre es, Unmenschen würden gar nicht erst geboren!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s