Rudolf Ungváry: Interview im Deutschlandradio

Der ungarische Schriftsteller und Regierungskritiker Rudolf Ungváry hat dem Deutschlandradio ein Telefoninterview aus Anlass der bevorstehenden Parlamentswahlen am Sonntag gegeben.

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/04/04/drk_20140404_0748_891a5fc6.mp3

Wie immer, drückt sich Ungváry drastisch aus: Ungarn sei keine Demokratie mehr, man befinde sich in der Weimarer Republik und die Wahlen seien weder fair noch frei. FSK ab 18, Kinder bekommen schlaflose Nächte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s