Wahl 2014: 2/3-Mehrheit für Fidesz/KDNP so gut wie sicher

Eine knappe Woche nach der Parlamentswahl 2014 steht so gut wie fest, dass die Regierungsparteien Fidesz/KDNP weiterhin mit einer 2/3- Mandatsmehrheit im Hohen Haus rechnen können. Einer der ausgesprochen knappen Direktwahlkreise, der XVIII. Budapester Stadtbezirk, ging nun an den Fidesz-Kandidaten László Kucsák. Die zweitplatzierte Kandidatin des Linksbündnisses „Regierungswechsel“, Ágnes Kunhalmi, lag nur 60 Stimmen hinter dem Sieger.

Die für die 2/3-Mandatsmehrheit erforderlichen 133 Sitze sind damit praktisch sicher, auch wenn in einigen wenigen Stimmkreisen die Auszählung noch nicht ganz beendet ist.

http://www.origo.hu/valasztas2014/20140412-a-fidesz-megnyerte-a-xviii-keruletet.html

20140412-182030.jpg

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wahl 2014: 2/3-Mehrheit für Fidesz/KDNP so gut wie sicher

  1. Ein interessanter Beitrag von válasz.hu befasst sich mit der Frage, ob die 2/3-Mehrheit von Fidesz/KDNP zeitnah fallen – oder um einen Sitz ausgebaut werden könnte…

    Der MSZP-Abgeordnete Péter Kiss verstarb im Juli 2014 – sein Sitz ist einer Nachwahl, die bis November 2014 stattfinden muss, neu zu vergeben. Sollte Fidesz hier den Wahlkreis gewinnen, würde die 2/3-Mehrheit um einen Sitz ausgebaut. Würde MSZP gewinnen, bliebe alles beim alten. Würde DK gewinnen, erhielte die Partei Fraktionsstärke (5 Abgeordnete).

    Spannender wird es bei der Nachwahl, die wegen des Weggangs von Tibor Navracsics (Fidesz) zur EU-Kommission fällig wird (Zeitpunkt ungewiss, wohl spätestens Januar/Februar 2015). Würde Navracsics´ Wahlkreis an die Opposition gehen, wäre es mit der 2/3-Mehrheit dahin (vorausgesetzt, der Sitz von Péter Kiss ginge nicht zuvor an Fidesz…). Auch hier hat die DK die Möglichkeit, auf Fraktionsstärke anzuwachsen,

    http://valasz.hu/itthon/itt-a-forgatokonyv-ami-szerint-bukhat-a-ketharmadgyurcsany-frakcio-johet-104192

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s