Moodys verbessert Aussichten für ungarische Staatsanleihen

Die Rating-Agentur Moody’s hat die Aussichten für ungarische Staatsanleihen von „negativ“ auf „stabil“ verbessert. Das Rating „Ba1“ wurde beibehalten.

Moody’s begründet den Schritt mit Zeichen der Erholung in der Wirtschaft nach 7 Jahren extrem niedrigen Wachstums. Für dieses Jahr rechnet die Agentur mit 2,2 % Zuwachs, dies auf einer breiteren Ebene.

http://www.reuters.com/article/2014/11/07/moodys-hungary-idUSL4N0SX8H820141107

Weiterhin wurde in dieser Woche der Anstieg der Industrieproduktion und der Einzelhandelsumsätze vermeldet. Auch der Außenhandel entwickelte sich besser als erwartet.

http://magyarhirlap.hu/cikk/9194/KSH_Elenkult_a_kulkereskedelem

http://magyartakarek.blog.hu/2014/11/05/megugrott_a_boltok_forgalma

http://privatbankar.hu/makro/jo-hir-jott-kiengedte-a-feket-a-magyar-ipar-274461

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s