WELT: Boris Kálnoky über die Gründung des Antikorruptionsvereins

Der ehemalige NAV-Steuerprüfer András Horváth ist maßgeblich an der Gründung eines Vereins beteiligt, der gegen „institutionalisierte Korruption“ im Staatsapparat vorgehen möchte.

Boris Kálnoky berichtet in der Welt über die Hintergründe:

http://www.welt.de/politik/ausland/article134722167/Antikorruptionsverein-macht-Jagd-auf-die-Maechtigen.html

Handelsblatt-Interview: Orbán sieht Ukraine als „Puffer zu Russland“

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán, der jüngst wegen seiner wirtschaftlichen Annäherung an Russland und die Kritik an den gegen Russland verhängten EU-Sanktionen in der Kritik steht, betont im Handelsblatt-Interview, der EU-Beitritt der Ukraine sei wünschenswert. Das Land sei ein „Puffer“ zwischen Ungarn und Russland.

Der EU-Beitritt der Ukraine sei aus wirtschaftlichen Gründen noch nicht realistisch. Es müssten jährlich rund 25 Mrd. Euro aufgewendet werden, um das Land wirtschaftlich zu stützen und auf einen EU-Beitritt vorzubereiten.

http://www.handelsblatt.com/politik/international/premier-orbn-ungarn-will-die-ukraine-als-puffer-zu-russland/11022238.html