Welt.de: Boris Kálnoky berichtet über den Grenzzaun zu Serbien

Boris Kálnoky berichtet in einem Beitrag für Welt Online über den Grenzzaun zwischen Ungarn und Serbien, mit dem die ungarische Regierung den Flüchtlingsstrom in die EU über die sog. „Balkan-Route“ kontrolieren will. Der 175 km lange Zaun soll bin Ende August fertig sein, tatsächlich wird bis dahin in weiten Teilen nur die „Behelfsversion“ stehen. 

Aktuell steigt die Zahl der illegalen Grenzübertritte an, was mit einer Art „Torschlusspanik“ der Schlepper und Flüchtlinge zusammenhängen dürfte.

http://www.welt.de/politik/ausland/article145456707/Noch-schnell-fluechten-bevor-Ungarn-dicht-ist.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s