Krisztián Ungváry über die „Trianon-Frage“

In einem längeren Interview erläutert der ungarische Historiker Krisztián Ungváry, wie seines Erachtens mit dem im kollektiven Gedächtnis Ungarns noch weitgehend unverdauten Friedensvertrag von Trianon umzugehen ist.

http://www.budapester.hu/index.php?option=com_content&task=view&id=5755&Itemid=28