Auktion von staatlichen Schuldverschreibungen überzeichnet

Ungarn konnte heute abermals eine erfolgreiche Anleiheauktion durchführen. Die Nachfrage überstieg sowohl bei zwölfmonatigen Schatzwechsels (45 Milliarden HUF vorgesehen, 55 Mrd. platziert) als auch bei dreijährigen variabel verzinslichen Anleihen (sog. Floater, geplant waren 5 Mrd. HUF, platziert wurden 7,5 Mrd.) das ursprünglich geplante Emissionsvolumen.

Die Rendite der festverzinslichen Schatzwechsel lag durchschnittlich bei 7,26% p.a.