Empfehlung: „Der Mensch ohne Kopf“ – Gedanken zu Ungarn von Réka Kincses

Sehr persönliche Gedanken der in Berlin lebenden Réka Kincses. Es geht um Ungarn. Es geht um die Dinge, die man von Menschen zu hören bekommt, die sich nach der Lektrüre der deutschsprachigen Presse zu Ungarn für informiert genug halten, ihre Meinung zu vertreten.

Es geht aber auch um Selbstzweifel und Fragen.

Lesenswerte Gedanken. Gedanken ohne politisches Kalkül, ohne weltverbesserische Ansprüche, ohne einen Funken Überheblichkeit.

Köszi, Réka!

http://www.hausdrachen.net/2013/05/10/der-mensch-ohne-kopf/