Die Presse zur Laborc-Portik-Affäre

Die österreichische Tageszeitung Die Presse berichtet über die Treffen des früheren Geheimdienstchefs Sándor Laborc mit dem Mafiapaten Tamás Portik im Jahr 2008. Bei den Treffen soll über den Plan einer gezielten Diffamierung von Fidesz-Politikern gesprochen worden sein.

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1397916/index.do?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/index.do