Fidesz gewinnt, 2/3-Regierungsmehrheit möglich

Das Bündnis zwischen Fidesz und Christdemokraten konnte die ungarische Parlamentswahl voraussichtlich deutlich für sich entscheiden. Die Ergebnisse aus den Direktwahlkreisen lassen ein solides Ergebnis der Regierungsparteien auf dem Land erwarten, wobei sich in einzelnen Stimmbezirken wegen des zwischen 80 und 90% liegenden Auszählungsstandes noch Änderungen ergeben können. Spannend ist derzeit noch der Direktwahlkreis Budakeszi (Komitat Pest): Dort liegt der Fidesz-Kandidat derzeit um 0,53 Prozentpunkte vor der LMP-Frontfrau Bernadett Szél. Zudem errang die MSZP nach aktuellem Auszählungsstand einen Wahlkreis in Szeged und Jobbik den Bezirk Dunaújváros.


In Budapest ein anderes Bild: Hier konnten die Herausforderer wohl die Mehrheit der Stadtbezirke für sich entscheiden.


Nach aktuellem Stand erlangt Fidesz-KDNP damit erneut eine 2/3-Mehrheit. Dies ist aber keineswegs ausgemachte Sache.

Die Oppositionsparteien haben bereits die Analyse des Wahlergebnisses angekündigt. Zudem meldete sich Jobbik-Chef Gábor Vona zu Wort und kündigte reinen Rücktritt an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu “Fidesz gewinnt, 2/3-Regierungsmehrheit möglich

  1. Danke an HV! Ich bin gespannt auf Ihre Analyse.
    Ich denke:
    Soros und die seinen haben es geschafft, Fidesz wieder auf den Thron zu setzen. Kein Ende der Arroganz überall in Europa. Fidesz gehört dazu.
    Anmerkung: Und ohne Ferenc Gyurcsány wären die vergangenen Jahre anders verlaufen. Die hochwertigen Medien in Deutschland lagen und liegen wieder daneben.

  2. Ein merkwürdiges „Tagesgespräch“ auf Bayern 2 zu den Wahlen in Ungarn. Merkwürdig, weil nicht die übliche Ungarn-Schelte abgehalten wurde, sondern es eine Sendung war, die den Anspruch hatte, Ungarn zu verstehen. Der Experte der Sendung, Kai-Olaf Lang war kompetent, objektiv. Leider konnte Lang nicht bis zur Ende der Sendung dabei bleiben, so wurde für die letzten 10 Minuten – der etwas wirre – Rudolf Ungváry als Experte zugeschaltet.
    https://www.br.de/mediathek/podcast/tagesgespraech/orb-n-sieg-was-bedeutet-das-fuer-europa/592393

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s