Regierung kündigt für Herbst durchschnittlich 34% Gehaltserhöhung für Lehrer an

Der ungarische Minister für Humanressourcen, Zoltán Balog, der auch für Bildung zuständig ist, hat heute angekündigt, dass Lehrer ab September 2013 im Schnitt 34% höhere Bezüge erhalten werden. Die Zustimmung aus den Reihen der Lehrergewerkschaften fiel unterschiedlich aus: Zum Teil wurde die Erhöhung begrüßt, zum Teil jedoch als unzureichend bewertet (ein Interessenverband forderte eine Erhöhung um 58%).

Bis in das Jahr 2017 sollen jährlich weitere 5% Steigerung hinzukommen.

http://index.hu/belfold/2013/07/10/35_-kal_emelik_a_tanarok_beret/

Werbung