Die Presse: Interview mit dem Ungarischen Botschafter in Wien

Die österreichische Tageszeitung Die Presse bringt in ihrer Sonntagsausgabe ein Interview mit dem Botschafter der Republik Ungarn in Wien, Vincze Szalay-Bobrovniczky. Es geht um Franken-Kredite, die politische Stimmung und angebliche strafrechtliche „Abrechnung mit der Vergangenheit“.

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/693996/Ungarischer-Botschafter_Sind-keine-Bananenrepublik

3 Kommentare zu “Die Presse: Interview mit dem Ungarischen Botschafter in Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s